skip to main content

Das Apfeldorf

Die Steirische Apfelstraße - ein wahres Freudensfest für Auge, Herz und Gemüt.

Das Apfeldorf ist die größte Obstbaugemeinde Österreichs und liegt im Herzen der Steiermark.
Würde man alle geernteten Äpfel einer Saison aneinander reihen, könnte man eine Straße bis nach China bilden.

Im Frühjahr schmücken Millionen von Blüten die Obstbäume und im Herbst verleihen die Früchte einen außergewöhnlichen Reiz. Zahlreiche Obstbauernhöfe und das „Haus des Apfels“ mit seinem Obstbaumuseum laden zum Verkosten und Gustieren und einkaufen frischer Äpfel und in veredelter und flüssiger Form ein. Gemütliche Gasthöfe laden zum Verbleiben ein. Vielleicht Treffen Sie sogar einen der geheimnisvollen Apfelmänner mit dem besten Apfelschnaps, dem mystischen „Abakus.“ Überall wo Sie einen großen hölzernen Rechenschieber vorm Haus erblicken, können Sie diesen exklusiven,einzigartigen „ABAKUS“ mit einem dazugehörigen Buch und Zertifikat mit Stempel und liebevoller Verpackung erwerben!
Unsere Region bietet nicht nur verschiedenste Möglichkeiten der Verköstigung, sondern auch viele Möglichkeiten zum Wandern, verweilen entdecken und verwöhnen lassen.

Feiern Sie mit uns den Frühling beim traditionellen Apfelblütenfest (letzter Sonntag im April), den fruchtbaren, farbenprächtigen Herbst bei der beliebten Apfelstraßen- Erlebnisfahrt (3. Sonntag im September) und erleben Sie den Duft gebratener Äpfel und Weihnachtsmenüs beim Bratapfelzauber im Dezember zur Adventzeit.

Der weit über unsere Region hinaus bekannte steirische Heimatdichter Peter Rosegger schrieb einst über dieses Gebiet: „Ein blühender, üppiger Obstgarten so weit das Auge reicht.“ Als ich ins Paradies ging!!

 

Apfeldorf

Apfeldorf

Apfeldorf

Apfeldorf

Apfeldorf

Apfeldorf